Markgröninger Radler*innen erfolgreich beim Stadtradeln 2019

Auf Initiative des NaNo Markgröningen und des ADFC Markgröningen gingen beim diesjährigen Stadtradeln 54 Radler*innen aus Markgröningen und Umgebung an den Start. Ziel der Aktion, die jährlich stattfindet ist, privat und beruflich möglichst viele Kilometer mit dem Fahrrad für mehr Radförderung, mehr Klimaschutz und mehr Lebensqualität in den Kommunen  zurückzulegen  – und letztlich Spaß beim Fahrradfahren zu haben!
 
Das Team NaNo Markgröningen konnte einen sensationellen 12. Platz von 215 aktiven Teams im Landkreis Ludwigsburg erreichen. Mit einer Kilometerleistung von 12.904 km haben die Radler*innen innerhalb der drei Aktionswochen gemeinsam 1.832,4 kg CO2 eingespart. Im Team mitgefahren sind auch drei Markgröninger Gemeinderäte und drei Angestellte der Stadtverwaltung Markgröningen. Besonders viel Spaß hat das Radeln bei gemeinsamen Ausfahrten am Wochenende gemacht.
  Auf Initiative des NaNo Markgröningen und des ADFC Markgröningen gingen beim diesjährigen Stadtradeln 54 Radler*innen aus Markgröningen und Umgebung an den Start. Ziel der Aktion, die jährlich stattfindet ist, privat und beruflich möglichst viele Kilometer mit dem Fahrrad für mehr Radförderung, mehr Klimaschutz und mehr Lebensqualität in den Kommunen  zurückzulegen  – und letztlich Spaß beim Fahrradfahren zu haben!
 
Das Team NaNo Markgröningen konnte einen sensationellen 12. Platz von 215 aktiven Teams im Landkreis Ludwigsburg erreichen. Mit einer Kilometerleistung von 12.904 km haben die Radler*innen innerhalb der drei Aktionswochen gemeinsam 1.832,4 kg CO2 eingespart. Im Team mitgefahren sind auch drei Markgröninger Gemeinderäte und drei Angestellte der Stadtverwaltung Markgröningen. Besonders viel Spaß hat das Radeln bei gemeinsamen Ausfahrten am Wochenende gemacht.
 
Wir hoffen, dass die Kommune Markgröningen beim Stadtradeln im nächsten Jahr ebenfalls als Ausrichter der Aktion auftritt und sich dann noch weitere Teams in Markgröningen an der Aktion beteiligen.Auf Initiative des NaNo Markgröningen und des ADFC Markgröningen gingen beim diesjährigen Stadtradeln 54 Radler*innen aus Markgröningen und Umgebung an den Start. Ziel der Aktion, die jährlich stattfindet ist, privat und beruflich möglichst viele Kilometer mit dem Fahrrad für mehr Radförderung, mehr Klimaschutz und mehr Lebensqualität in den Kommunen  zurückzulegen  – und letztlich Spaß beim Fahrradfahren zu haben!
 
Das Team NaNo Markgröningen konnte einen sensationellen 12. Platz von 215 aktiven Teams im Landkreis Ludwigsburg erreichen. Mit einer Kilometerleistung von 12.904 km haben die Radler*innen innerhalb der drei Aktionswochen gemeinsam 1.832,4 kg CO2 eingespart. Im Team mitgefahren sind auch drei Markgröninger Gemeinderäte und drei Angestellte der Stadtverwaltung Markgröningen. Besonders viel Spaß hat das Radeln bei gemeinsamen Ausfahrten am Wochenende gemacht.
 
Wir hoffen, dass die Kommune Markgröningen beim Stadtradeln im nächsten Jahr ebenfalls als Ausrichter der Aktion auftritt und sich dann noch weitere Teams in Markgröningen an der Aktion beteiligen.
Wir hoffen, dass die Kommune Markgröningen beim Stadtradeln im nächsten Jahr ebenfalls als Ausrichter der Aktion auftritt und sich dann noch weitere Teams in Markgröningen an der Aktion beteiligen.